Single frau glücklich

Im Ballsaal musste jeder sein Alter und seine Körpergröße angeben - "passende" Tanzpartner wurden nebeneinander platziert. Prompt wurde ich an einen Tisch verfrachtet, an dem drei Ehepaare Ende 50 und zwei Männer über 60 saßen.

Ich nahm zwischen beiden Platz, doch gleich darauf wurde einer von ihnen an einen anderen Tisch gesetzt.

Keine Verzweiflungstat, nach dem Motto: So, heute Abend muss er endlich vor mir stehen, der Mann fürs Leben.

Ich ließ mir ein Horoskop erstellen und machte eine Gesprächstherapie.Hilfe, du hast völlig überzogene Ansprüche, sagen meine Freundinnen.Die Männer, von denen du träumst, zieht es zu 20 Jahre Jüngeren, denen sie die Welt erklären können. Lieber Hartz-IV-Empfängerin als Businessfrau, die Theorie kenne ich. Ich suchte übers Internet, gab ein Zeitungsinserat auf." Ich habe irgendwann erfahren, dass er parallel zu unserer Affäre eine andere Frau geschwängert hatte, die ebenfalls unbedingt Kinder wollte.Danach, mit Anfang 40, flutschte es männermäßig überhaupt nicht mehr.

Single frau glücklich

Diesen gemeinsamen Background würde ich gern mit ihm teilen.Idealerweise mit jemandem, der zu mir sagt: Schatz, ich hab in den letzten Jahren so viel gearbeitet, jetzt möchte ich das Leben mit dir genießen.Ich mache tolle Reisen, habe Freundinnen und - meist schwule - Freunde, mit denen ich über alles reden und viel Spaß haben kann.Jetzt, wo ich das so aufzähle, muss ich an die Pinnwand in meinem Jugendzimmer denken.Einer war verwitwet, zwei Kinder, da hat’s bei mir gefunkt - bis er mir erklärte, er sei noch nicht so weit.

So was habe ich in den letzten Jahren immer wieder erlebt.Heute betrachte ich diese Pinnwand als Symbol für mein Leben. Walter war Manager, fünf Jahre älter, er lebte während der Woche 500 Kilometer entfernt.Alles, was darauf zu sehen war, hat sich für mich erfüllt: ein Job, der mit Schönheit zu tun hat, Unabhängigkeit, Erfolg. Nach einem halben Jahr Fernbeziehung wollte er plötzlich Kinder.Du verbringst einen schönen Abend mit einem Mann und hörst nie wieder was von ihm. Bin ich zu sexy, zu groß, zu stark geschminkt oder zu wenig?Lache ich zu laut, wirke ich zu interessiert, zu desinteressiert, zu stylish? Und ich glaube, ich wirke nicht wie eine, mit der man unkompliziert Sex haben kann.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *